Dienstag, 25. Dezember 2012

Tonkabohnen-Panna Cotta

Zu den Feiertagen gibt es immer wieder etwas ganz Besonderes. Heute habe ich zum ersten Mal Panna Cotta gekocht. Um genau zu sein: Tonkabohnen-Panna Cotta mit Himbeersauce.


Es ist wirklich schnell zubereitet und gibt einen großen Aha-Effekt beim Essen.
Die Tonkabohne schmeckt ein wenig nach Vanille und nach Waldmeister.

Ihr braucht (für 4 Stk.):

400 ml Sahne
100 ml Milch
1/2 Tonkabohne
50 g Zucker
1 Pkch. Vanillezucker
1 Vanillestange
2 Tüten Gelantinefix oder 5 Blatt Gelantine

150 g TK Himbeeren
2 EL Puderzucker
Zitronensaft

Panna Cotta:

Sahne mit Milch, Zucker, Vanillezucker und einer aufgeschnittenen Vanilleschote aufkochen. Tonkabohne fein reiben und zur Flüssigkeit geben. Gelantinefix unterrühren und alles eine Minute kochen. Dann eine Minute zum durchziehen stehen lassen. Die fertige Mischung in 4 Gläser füllen. Dabei alles durch ein Sieb giessen um die kleinen Stückchen rauszufiltern.
Im Kühlschrank 3-4 Stunden kühlen bis die Panna Cotta fest ist.

Himbeersauce:

Himbeeren auftauen lassen und mit Zitronensaft und Zucker mischen. Mit einem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb passieren.

Lasst es euch schmecken.


Ich wünsche euch und euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

SabRina
 

Kommentare:

  1. Mhhhh das sieht aber lecker aus :) Das hat sicher auch allen gut geschmeckt!!

    AntwortenLöschen
  2. ich bin nicht so der PannaCotta-Fan, aber die Idee mit der TonkaBohne gefällt mir. Vor allem Vanille und Waldmeister? Whu, das klingt schon so, als wäre es gar nicht mein Ding, aber sowas muss ich in Zukunft echt mal probieren :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    ich bin durch den wundervollen e-course bei dir gelandet^^

    Dein Hintergrund ist sehr schön, so einfach und schlicht - find ich gut^^

    Meine Vorstellung findest du auch unter den Promotions bei dem e-course^^
    oder du guckst einfach so bei mir vorbei: speeechbubbles.blogspot.com

    Mit den liebsten Grüßen
    Elske

    AntwortenLöschen